„Ich nehme mein Leben in die Hand.“

Was gegen Bluthochdruck hilft und welche Gefahren er mit sich bringt

Sie müssen nicht gleich Rot sehen, wenn sich Ihre Werte eine Zeit lang nicht im grünen Bereich bewegen. Bevor eine medikamentöse Behandlung erfolgt, ist es oft ratsam, im ersten Schritt auf ganz natürliche Weise den Druck in den Adern zu senken. Welche alltagstauglichen Tipps gibt es dafür? Welche kleinen Verhaltensänderungen machen sich beim Blutdruckmessen positiv bemerkbar? Was muss man beachten, wenn man zu Hause seine Werte erfassen will? Wir wollen Ihnen mit wertvollen Ratschlägen den Druck nehmen.

Tun Sie Ihrer Gesundheit mehr als einen Gefallen

Stellen Sie Ihr ganzes Leben nicht gleich auf den Kopf, sondern ändern Sie nur Ihren Lebensstil an einigen Stellen. Oft reicht das aus, um die Werte wieder in den Normbereich zu ziehen. Unsere Tipps für Sie:

Bewegen Sie sich regelmäßig.
Am besten 3mal die Woche für 30 bis 45 Minuten. Sollten Sie schon unter Bluthochdruck leiden, sprechen Sie Ihre sportlichen Aktivitäten mit Ihrem Arzt ab.

Nehmen Sie ab.
10 Kilo weniger auf der Waage, bedeuten oft 10 mmHG weniger auf dem Blutdruckmessgerät.

Würzen Sie mit Kräutern statt mit Salz.

Achten Sie auf ausreichend Schlaf.
Schlafmangel kann den Blutdruck in die Höhe treiben.

Greifen Sie zu natürlichen Mitteln.
Versuchen Sie doch mal, Ihren Blutdruck mit natürlichen Präparaten zu senken. Rauwolfia (Schlangenwurzel), Knoblauchpräparate, Kamillen- und Pfefferminztee wären dafür zum Beispiel eine gute Empfehlung.

Kontrollieren Sie Ihren Blutdruck regelmäßig.
Kommen Sie am besten in engmaschigen Abständen zu uns. Wir messen Ihren Blutdruck und protokollieren Ihre Werte. Außerdem überprüfen wir auch Ihre eigenen Messgeräte, falls Sie zu Haus Ihren Blutdruck kontrollieren.

Weshalb ist Bluthochdruck gefährlich?

Unbehandelter Blutdruck schadet dem Körper in vielerlei Hinsicht. Herzinfarkt, Angina Pectoris (Engegefühl in der Brust), Schlaganfall, Erkrankungen der Nieren und Augen sind nur einige Folgeerscheinungen des hohen Drucks. Behalten Sie Ihren Blutdruck immer im Auge. Aus Liebe zu Ihrer Gesundheit.